Sie sind hier

Überregionale Termine

Überregionale Termine

05. 04.

Mina – Der Preis der Freiheit

Dokumentarfilm und Diskussion mit Hesam Yousefi und Mina Ahadi in Düsseldorf

Der Dokumentarfilm „Mina – Der Preis der Freiheit“ von Hesam Yousefi porträtiert Mina Ahadi, eine iranische Menschenrechtsaktivistin, die heute in Köln lebt. Ihre Geschichte ist eng verbunden mit der Geschichte tausender iranischer Freiheitskämpfer:innen, die entweder hingerichtet wurden, verstorben sind oder aus Altersgründen nicht mehr kämpfen können. (weiter...)

11. 04.

Toxische Männlichkeit und das Patriachat

Quatsch + Schwatz – Austausch der DA!-Hochschulgruppe in Düsseldorf

Quatsch + Schwatz – Unverbindlicher Austausch zum Thema „Toxische Männlichkeit und das Patriachat“ Ab sofort trifft sich regelmäßig die Heinrich-Heine-Hochschulgruppe des DA! zum Kennenlernen und Diskutieren. Wir sind Student:innen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und möchten Student:innen und Nicht-Student:innen unabhängig ihrer Fachrichtung eine Plattform bieten, um sich über große Fragen in Philosophie, Religion, Wissenschaft oder Politik auszutauschen. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

17. 04.

Islam - Eine kritische Geschichte

Buchlesung mit Hamed Abdel-Samad in Bremen

Hamed Abdel-Samad analysiert die Geschichte des Islam, um zu zeigen, was Europa erwartet. Der Islam baute sein Reich auf den Trümmern des römischen Imperiums und sah sich als der legitime Anführer der Welt. Heute kommen Muslime nach Europa nicht mehr als Eroberer, sondern als meist friedliche Migranten, doch der Islamismus wandert mit ein und will sein Projekt in Europa vollenden. Abdel-Samad warnt eindringlich: »Wir müssen über den Islam wieder reden, denn von seiner Zukunft hängt auch die Zukunft Europas ab.« (Quelle: dtv) (weiter...)

22. 04.

Stifterkreistreffen

Interne Veranstaltung am Stiftungssitz in Oberwesel

Der gbs-Stifterkreis ist 2012 gegründet worden, um die Finanzierung der Stiftungsarbeit sicherzustellen. Als Anerkennung für ihr Engagement lädt die gbs die Mitglieder dieses Kreises einmal im Jahr zu einer Veranstaltung am Stiftungssitz in Oberwesel ein. Dort werden sie über Ereignisse im Stiftungsumfeld informiert und erhalten einen Überblick über die Agenda für das kommende Jahr. Darüber hinaus geben die Stifterkreismitglieder wichtige Impulse für die zukünftige Stiftungsarbeit. (weiter...)

03. 05.

Ist der Papst ein Betrüger?

Lesung und Diskussion mit Jörn Dyck in üsseldorf

Ist der Papst ein Betrüger? Der Titel des neuen Buches und Vortrags von Jörn Dyck bricht immer noch ein Tabu. Dabei ist die Frage sachlich gestellt. Sie stellt keinen kein Angriff auf den Glauben dar, denn Gläubige müssten ein ganz besonderes Interesse daran haben, eine Antwort zu finden. (weiter...)