Sie sind hier

Überregionale Termine

Überregionale Termine

26. 11.

Cartoons für die moralische Elite

Comiclesung von Til Mette in Düsseldorf

Was bewegt uns aufgeklärte Menschen, was treibt uns an? Und wo entstehen dabei die komischen Momente? Til Mette ist ein hervorragender Beobachter, lustvoll sucht er die peinlichen Momente, das Abstruse im durchdachten und gut situierten Leben und bringt es in großartigen Cartoons zu Papier. Dabei sind seine Pointen weder höhnisch noch zynisch, mit feiner Ironie bringt er seine Leserschaft dazu, über sich selbst zu lachen, wenn er ihnen den Spiegel vorhält. Die Comiclesung des mehrfach ausgezeichneten Cartoonisten findet rund um die Verleihung von Düsseldorfs erstem säkularen Kunstpreis ("DA! Art Award") statt, der in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst u.a. mit Unterstützung der Giordano-Bruno-Stiftung vergeben wird.

Til Mette über Till Mette: Von Haus aus bin ich eigentlich Astrophysiker, bis mich ein Kollege darauf aufmerksam machte, das man das an einer richtigen Universität studieren müsse. Ich bin daraufhin Cartoonist geworden. Dafür braucht man keinen Uniabschluss und macht im Wesentlichen dasselbe. Man starrt in den Himmel und macht sich dabei so seine Gedanken.

Til Mette, geboren 1956 in Bielefeld, studierte Geschichte und Kunst in Bremen und war Mitbegründer der taz Bremen. Ab 1992 lebte er mit seiner Frau für 15 Jahre in New York City und Montclair (New Jersey). Heute arbeitet er als Cartoonist beim stern und lebt in Hamburg. Till Mette erhielt mehrere Preise, u.a. 2003 den Deutschen Karikaturenpreis in Bronze, 2009 den Deutschen Karikaturenpreis in Gold und 2013 den Deutschen Cartoonpreis.

Kartenvorbestellungen bitte unter: gbs@aufklaerungsdienst.de

Die Comicshow wird auch per Livestream auf dem youtube-Kanal der gbs zu sehen sein. Da coronabedingt nur ein Drittel der Zuschauer vor Ort eingelassen werden darf, können die Künstler nicht über den Eintritt bezahlt werden. Der Düsseldorfer Aufklärungsdienst würde sich daher über Spenden sehr freuen!