Regionalgruppe Stuttgart

Treffen mit Diskussion

13 Dezember, 2012 - 18:30 - 22:00

Die Regionalgruppe trifft sich an jedem 2. Donnerstag des Monats im großen Nebenzimmer des Clubrestaurants im Kickers Sportpark. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ablauf:

  • 18:30 - 19:30 Uhr zwangloser Gedankenaustausch und - wer möchte - gemeinsames Essen
  • 19:30 - 20:30 Uhr Organisieren von Aktionen
  • 20:30 - 22:00 Uhr Diskussion über ein noch nicht festgelegtes Thema


Größere Kartenansicht

Treffen mit Diskussion

8 November, 2012 - 18:30 - 22:00

Die Regionalgruppe trifft sich an jedem 2. Donnerstag des Monats im großen Nebenzimmer des Clubrestaurants im Kickers Sportpark. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ablauf:

  • 18:30 - 19:30 Uhr zwangloser Gedankenaustausch und - wer möchte - gemeinsames Essen
  • 19:30 - 20:30 Uhr Organisieren von Aktionen
  • 20:30 - 22:00 Uhr Fernsehdokumentation "Helden der Aufklärung (2/2)" und anschließende Diskussion


Größere Kartenansicht

Treffen mit Diskussion

11 Oktober, 2012 - 18:30 - 22:00

Die Regionalgruppe trifft sich an jedem 2. Donnerstag des Monats im großen Nebenzimmer des Clubrestaurants im Kickers Sportpark. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ablauf:

  • 18:30 - 19:30 Uhr zwangloser Gedankenaustausch und - wer möchte - gemeinsames Essen
  • 19:30 - 20:30 Uhr Organisieren von Aktionen
  • 20:30 - 22:00 Uhr Diskussion über ein noch nicht festgelegtes Thema


Größere Kartenansicht

Gastbeitrag von Ketzer 2.0: Religionskritischer Jahresrückblick (Sendung im FRS)

26 Dezember, 2012 - 17:00 - 18:00

Für die Dezember-Sendung am 26.12.2012 strahlen wir als Gastbeitrag einen religionskritischen Jahresrückblick aus. Vielen Dank an die kreativen Köpfe von Ketzer 2.0, dem Podcast für gottlose Gedanken zum Leben.

Ketzer 2.0 auf YouTube: www.youtube.com/user/ketzerpodcast

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, über Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

 

Die Verteufelung der Sexualität durch die Religionen (Monatliche Sendung im FRS)

28 November, 2012 - 17:00 - 18:00

Die Redaktion Humanismus & Aufklärung der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar sendet jeden 4. Mittwoch des Monats von 17 bis 18 Uhr im FRS (Freies Radio für Stuttgart).

Die November-Sendung informiert über die Verteufelung der Sexualität durch Religionen.

Jahrtausende lang wurden Fragen der Moral ausschließlich nach religiösen Grundsätzen entschieden. Die verbogene und naturfremde Sexualmoral der Religionen drängt sich bis in heutige Ehen hinein, weil psychisch kranke, angeblich heilige Kirchenväter, die ihrer Libido nicht Herr wurden, es so wollten.

Sendungsbegleitende Seite des FRS

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, über Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung können die Textpassagen der Sendung über den YouTube-Kanal der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar bzw. über unser Archiv angehört werden.

Kritische Sentenzen zu Religion und Glaube (Monatliche Sendung im FRS)

24 Oktober, 2012 - 17:00 - 18:00

Die Redaktion Humanismus & Aufklärung der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar sendet jeden 4. Mittwoch des Monats von 17 bis 18 Uhr im FRS (Freies Radio für Stuttgart).

Am 24.10.2012 werden religions- und glaubenskritische Aussagen berühmter Persönlichkeiten zitiert und kommentiert. Mehr auf der sendungsbegleitenden Seite des FRS.

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, über Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung können die Textpassagen der Sendung über den YouTube-Kanal der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar bzw. über unser Archiv angehört werden.

Die Bibel, das Buch der Unwahrheiten (Monatliche Sendung im FRS)

26 September, 2012 - 17:00 - 18:00

Die Redaktion Humanismus & Aufklärung der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar sendet jeden 4. Mittwoch des Monats von 17 bis 18 Uhr im FRS (Freies Radio für Stuttgart).

Die Sendung am 26.09.2012 widmet sich der kritischen Bibelforschung. Mehr auf der sendungsbegleitenden Seite des FRS.

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, über Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung können die Textpassagen der Sendung über den YouTube-Kanal der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar bzw. über unser Archiv angehört werden.

Infostand in Sindelfingen

11 August, 2012 - 09:00 - 14:00

Mit Flugblättern, Plakaten und Schriften stellen wir die Ziele der Giordano Bruno Stiftung vor und freuen uns auf einen offenen, lebhaften, gerne auch kritischen Meinungsaustausch im persönlichen Gespräch.

Sie finden uns am Samstag, den 11. August ab 9 Uhr auf dem Sindelfinger Marktplatzes in der Nähe des Freundschaftsbrunnens.


Größere Kartenansicht

Treffen mit Diskussion mit einem Kenner der Politik in den USA und der dortigen religiösen Szene

13 September, 2012 - 18:30 - 22:00

Die Regionalgruppe trifft sich an jedem 2. Donnerstag des Monats im großen Nebenzimmer des Clubrestaurants im Kickers Sportpark. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ablauf:

  • 18:30 - 19:30 Uhr zwangloser Gedankenaustausch und - wer möchte - gemeinsames Essen
  • 19:30 - 20:30 Uhr Organisieren von Aktionen
  • 20:30 - 22:00 Uhr Diskussion mit einem Kenner der Politik in den USA und der dortigen religiösen Szene


Größere Kartenansicht

Vorstellung religionskritischer Bücher (Monatliche Sendung im FRS)

22 August, 2012 - 17:00 - 18:00

Die Redaktion Humanismus & Aufklärung der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar sendet jeden 4. Mittwoch des Monats von 17 bis 18 Uhr im FRS (Freies Radio für Stuttgart).

In der Sendung am 22.08.2012 stellen wir religionskritische Bücher vor (mehr dazu auf der sendungsbegleitenden Seite des FRS).

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, im Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung können die Textpassagen der Sendung über den YouTube-Kanal der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar bzw. über unser Archiv angehört werden.

Syndicate content