Andere

arte: StadtGebete - Die Neuerfindung der Religion in der Stadt

9 April, 2013 - 23:35

Erstausstrahlung der Gesellschaftsdokumentation über das Aufleben von Religiosität in Metropolen.

Informationen zu Sendung: www.arte.tv/guide/de/047087-000/stadtgebete

Buchvorstellung - "Streit über Gott..."

9 Juni, 2013 - 16:00

Norbert Blüm (Ex-Arbeitsminister) und Peter Henkel (Journalist der Frankfurter Rundschau) stellen ihr Buch „Streit über Gott. Ein Gespräch unter Gegnern” vor.

Veranstalter: Die Humanisten Württemberg

Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten

Weitere Informationen:

 

Lieder, Texte, Gedichte zum Gedenken an den 80. Jahrestag der Bücherverbrennung

12 Mai, 2013 - 16:00

Mit der öffentlichen Bücherverbrennung im Mai 1933 bekam der ideologisch geführte Terror der Nazionalsozialisten eine neue Qualität.

Der 80. Jahrestag ist Anlass darüber nachzudenken, wie es zu der inszenierten Vernichtung von Wissen und Kultur kommen konnte. Ist unsere Gesellschaft heute sensibel genug, schleichende Prozesse zu erkennen, die ihre Freiheit bedrohen?

Gedenkveranstaltung der Humanisten Württemberg mit Liedern, Texten und Gedichten

Aktionstag 10. Mai

Bücherverbrennung (Wikipedia)

3sat: makro - Wovon lebt die Kirche?

5 April, 2013 - 21:00 - 21:30

Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" fragt: Wovon lebt das Weltunternehmen Kirche in Zukunft?

Sendungsbeschreibung auf 3sat.de: makro - Wovon lebt die Kirche?

Wiederholung: Sonntag, 6.15 Uhr

Hinweis: Die GBS Regionalgruppe Stuttgart informierte über das Thema Kirchenfinanzen auch in ihrer monatlichen Sendung im Freien Radio für Stuttgart. Ein Mitschnitt der Sendung kann über unser Archiv angehört werden.

Zappeln gegen das Tanzverbot

29 März, 2013 - 14:00

Ostern/das Hasenfest steht vor der Tür, und damit auch wieder das staatlich verordnete Tanzverbot zum Schutz der "stillen Tage". Das betrifft leider jeden, der gerne feiern möchte, egal ob einem dieser Tag "heilig" ist oder nicht, auch wenn niemand dadurch in seiner Religionsausübung gestört würde.

Deshalb gibt es seit einigen Jahren vermehrt Aktionen gegen das Tanzverbot. So auch in Stuttgart dieses Jahr:
"Zappeln gegen das Tanzverbot" am (Kar-)Freitag, 29. März 2013, 14 Uhr auf dem Schlossplatz

Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/232880400184165/

Mehr Informationen zu diesem Thema bietet auch die Kampagne Hasenfest 2013 - Ich lass Dich beten, lass Du mich tanzen!

 

Grenzenlose Korruption - Film von Hege Dehli

23 März, 2013 - 18:00 - 18:30

Mehr zur Sendung des Magazins über:morgen auf www.3sat.de...

Homöopathie - Heilung oder Humbug? - Film von Carsten Binsack

21 März, 2013 - 20:15 - 21:00

Sendungsbeschreibung auf 3sat: www.3sat.de...

3sat: makro - Wovon lebt die Kirche?

22 März, 2013 - 21:00 - 21:30

In Frankreich und den USA erhalten die Kirchen keine finanzielle Unterstützung vom Staat. Deutschland hingegen tut sich bei der Neutralität des Staates gegenüber Religionen schwer.

Sendungsbeschreibung auf 3sat.de: makro - Vater Staat und Mutter Kirche

Wiederholung: Sonntag, 6.15 Uhr

Hinweis: Die GBS Regionalgruppe Stuttgart informierte über dieses Thema auch in ihrer monatlichen Sendung im Freien Radio für Stuttgart. Die Sendung Kirchenfinanzen kann über unser Archiv nachgehört werden.

Lesung von Eva Müller: "Gott hat hohe Nebenkosten"

10 April, 2013 - 20:00

In ihrem Buch "Gott hat hohe Nebenkosten" schildert Eva Müller die Problematik staatlicher Finanzierung von kirchlichen Einrichtungen anhand mehrerer Fallbeispiele. Obwohl der Steuerzahler den Großteil der Kosten trägt, werden den christlichen Kirchen weitreichende Freiheiten bei der Umsetzung ihres staatlichen Auftrags zugestanden.

Eintritt: 5 Euro

Anmeldung: ebbe.kogel(at)talk21.com

Tunnel durch die Dimensionen

19 März, 2013 - 20:00

Sind Zeitreisen möglich? Kann die Zeit auch rückwärts laufen? Existiert gar eine zweite Zeitdimension, eine Hyperzeit? Öffnen Schwarze Löcher den Weg zu anderen Universen? Und kann man doch schneller fliegen als das Licht? Was gestern noch wie Science Fiction klang, wird heute von Kosmologen und Physikern ernsthaft erforscht.

Der Vortrag erklärt die verwegenen Theorien von Einstein, Hawking & Co., die Suche nach einem Ausweg aus dem Irrgarten der Zeitparadoxien sowie neue Erkenntnisse über Zeitschleifen, Paralleluniversen und den Urknall – ein allgemeinverständlicher, spannender Streifzug durch die Rätsel von Raum und Zeit.

Rüdiger Vaas ist Philosoph und Astronomie-Redakteur bei "bild der wissenschaft"; zum Thema hat er das Buch "Tunnel durch Raum und Zeit - Von Einstein zu Hawking" (Kosmos-Verlag, 2012) veröffentlicht. Rüdiger Vaas ist Mitglied im Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung.

Veranstalter: Volkshochschule Ludwigsburg https://www.vhs-ludwigsburg.de/

Eintritt: 7 Euro/ermäßigt 3 Euro

Syndicate content