DAS VERHäLTNIS VON STAAT UND KIRCHE -- Winfried Kretschmann, MdL (Grüne)

20 Oktober, 2010 - 18:30 - 20:30
Ort: 
Humanistisches Zentrum Stuttgart (Karl-Becker-Haus)
Mörikestraße 14
Stuttgart 70178
Referent: 
Winfried Kretschmann, MdL (Grüne)

Der prominente Landespolitiker Winfried Kretschmann, MdL, Vorsitzender der Fraktion GRÜNE, wird als bekennender Christ und Mitglied des Zentralrates der Katholiken uns seine Sicht der verfassungsrechtlich geforderten Trennung von Staat und Kirche in Deutschland erläutern. Er befürwortet das in Deutschland praktizierte „kooperative“ bzw. „kommunikative“ Modell des Verhältnisses von Staat und Kirche, da dieses sowohl integrierend als auch mäßigend auf die Religion wirke und so auch dazu beizutrage, dass eine über sich aufgeklärte Religion wie auch eine über ihre eigenen Grenzen aufgeklärte Aufklärung besser zueinander fänden. Für Gesprächs- und Diskussionsstoff dürfte also an diesem Abend, an dem wir erstmals einen hochrangigen Landespolitiker in unserem Haus begrüßen dürfen, gesorgt sein, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen möchten. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion möchten wir herzlich zu einem Stehempfang einladen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.


Veranstalter: Die Humanisten Würtemberg



Größere Kartenansicht