Geschichte des Atheismus (3 von 3): Neuzeit

Es geht über die europäische Aufklärung im 17./18. Jhdt. abschließend ins 19. Jhdt. zu den großen Leuchttürmen des Atheismus: Schopenhauer, Feuerbach, Marx und Nietzsche. Im Zentrum aber steht ein franz. Dorfpfarrer, Abbé Meslier, der ein radikales atheistisches Testament hinterlassen hat.

Weitere Informationen: