Harald Bender: Systemfehler (im) Geld...

7 Juli, 2014 - 19:00 - 21:00
Ort: 
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Rotebühlstraße 131
70197 Stuttgart
Referent: 
Harald Bender

Wir haben uns daran gewöhnt, Geld als etwas anzusehen, das anscheinend für uns »arbeitet« und Zinsen und Renditen »erwirtschaftet«, als habe es ein Eigenleben.
Dabei muss sich die Geldmenge permanent erhöhen und die gesamte Wirtschaft ist gezwungen zu wachsen. Wenn wir eine Alternative zu diesem Leitbild formulieren wollen, müssen wir also die Funktion und die Wirkung unseres Geldsystems in den Fokus rücken. Nur ein grundlegender Wandel kann den Weg ebnen zur Entwicklung ohne "Wachstumswahn" und ohne permanente (Vermögens) Umverteilung von unten nach oben...

Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

Mehr Informationen auf der Seite des Veranstalters http://www.dgsf.org/...