"Wie hältst du's mit der Religion ... ?" - Vortrag der Humanisten Tübingen

17 Mai, 2014 - 10:00
Ort: 
Begegnungsstätte 'Hirsch'
Hirschgasse 9
72070 Tübingen

Diese Frage richten die Tübinger Humanisten an Xenophanes, Spinoza und K.Popper. Sie möchten in einer Reihe von Veranstaltungen von Denkern und Philosophinnen aus Antike, Mittelalter und Neuzeit lernen, wie man - auch heute noch - mit religiösen Vorstellungen und Ansprüchen umgehen kann.

Die Tübinger Humanisten setzen sich ein für eine kritische Auseinandersetzung mit der so genannten "christlichen Kultur" und der bestehenden Macht der Kirchen.

Die Vorträge werden von den Mitgliedern der Tübinger Humanisten selbst gestaltet und verantwortet. Weil wir das Zitat bei Kant "Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" als Aufforderung an alle verstehen.

Geplant ist, regelmäßig Vorträge zu philosophischen, kirchen-/religionskritischen, aber auch lebenspraktischen Fragen anzubieten - und zwar so verständlich, dass auch der "Laie" etwas versteht und etwas mit nach Hause nimmt.

Veranstalter:
Tübinger Humanisten und Freidenker
E-Mail: Humanisten_RtTue@t-online.de