TTIP - Die große Unterwerfung

9 Mai, 2014 - 19:00
Ort: 
Forum 3
Gymnasiumstr.21
Stuttgart-Mitte
Referent: 
Elke Schenk

Veranstaltung im Rahmen des Stuttgart Open Fair 2014: “Festung EU oder
solidarisches Europa?”

Vortrag und Gespräch mit Elke Schenk, Sozialwissenschaftlerin, seit über 10 Jahren ehrenamtlich engagiert bei Attac mit den Schwerpunkten EU, Finanzmärkte und Eurokrise.

Der Energiekonzern Vattenfall verklagt die Bundesrepublik auf 3,7 Milliarden Euro Schadenersatz wegen des Atomausstiegs - und gewinnt womöglich. Mit dem Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) könnten solche Fälle zum Alltag zu werden. Demokratische Entscheidungen für soziale Gerechtigkeit, Umwelt- und Gesundheitsschutz oder die Ablehnung von Gen-Food drohen als Handelshemmnisse verboten zu werden. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Ziele, den Stand der Verhandlungen sowie den zu erwartenden Folgen für jeden von uns. Er wird die Tricks aufzeigen, wie wir getäuscht werden sollen und welche Möglichkeiten bestehen, das Abkommen zu verhindern.

Eintritt frei.

Veranstalter: www.stuttgartopenfair.de