Wie die Kirche über die Jahrhunderte ihre Reichtümer anhäufte

Wie sagte doch Papst Leo X. im Jahr der Reformation? „Wieviel die Fabel von Christus Uns und den Unseren genützt hat, ist bekannt.“ Bis heute hat die Katholische Kirche Reichtum oft mit illegalen Mitteln angesammelt. Oder wie Nietzsche sagt: "Die Kirche ist die höchste aller denkbaren Korruptionen."