Die Verteufelung der Sexualität durch die Religionen (Monatliche Sendung im FRS)

28 November, 2012 - 17:00 - 18:00
Ort: 
Freies Radio für Stuttgart

Die Redaktion Humanismus & Aufklärung der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar sendet jeden 4. Mittwoch des Monats von 17 bis 18 Uhr im FRS (Freies Radio für Stuttgart).

Die November-Sendung informiert über die Verteufelung der Sexualität durch Religionen.

Jahrtausende lang wurden Fragen der Moral ausschließlich nach religiösen Grundsätzen entschieden. Die verbogene und naturfremde Sexualmoral der Religionen drängt sich bis in heutige Ehen hinein, weil psychisch kranke, angeblich heilige Kirchenväter, die ihrer Libido nicht Herr wurden, es so wollten.

Sendungsbegleitende Seite des FRS

Zu empfangen ist FRS im Raum Stuttgart über Antenne auf 99.2 MHz, über Kabel auf 102.1 MHz oder im Internet per Livestream.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung können die Textpassagen der Sendung über den YouTube-Kanal der GBS Regionalgruppe Stuttgart/Mittlerer Neckar bzw. über unser Archiv angehört werden.