Plakataktion 2012

P R E S S E M I T T E I L U N G

GBS Stuttgart/Mittlerer Neckar e.V. antwortet auf religiöse Missionierung in den S-Bahnen in Stuttgart

Stuttgart, den 1. Mai 2012

Wieder einmal wird in den S-Bahnen in Stuttgart mit Plakaten für eine religiöse Weltanschauung geworben ([1]). Die GBS Stuttgart/Mittlerer Neckar e.V. ist nicht mehr länger gewillt, den öffentlichen Raum ausschließlich den Gläubigen zu überlassen. Sie antwortet daher auf diesen Missionierungsversuch mit einer eigenen Informationskampagne, um der Vernunft, der Wissenschaft, der Aufklärung und dem naturalistischen Humanismus eine Stimme in der Öffentlichkeit zu geben. Plakate mit 20 verschiedenen Sprüchen regen ab dem 1. Mai 2012 in den Stuttgarter S-Bahnen drei Monate lang zum Nachdenken und zum Besuch der Homepage der GBS Stuttgart ([2]) an, wo zu jedem Plakat eine Erklärung zu finden ist.

Die GBS Stuttgart/Mittlerer Neckar e.V. ist eine Regionalgruppe im Förderkreis der Giordano Bruno Stiftung (GBS) ([3]) und unterstützt die Ziele der GBS auf regionaler Ebene. Sie organisiert regelmäßig Vortragsveranstaltungen, Informationsstände und sonstige Aktionen in der Region ([4]).

Die Giordano Bruno Stiftung und ihre Ziele werden in dem Informationsmaterial vorgestellt, das dieser Pressemitteilung beiliegt. Darüberhinausgehende Fragen beantwortet Ihnen gerne der Pressereferent der GBS Stuttgart/Mittlerer Neckar e.V. unter der email-Adresse info@gbs-stuttgart.de.

Auch der Humanistische Pressedienst hat einen Artikel über diese Plakataktion veröffentlicht ([5]).

Über eine kurze Nachricht vor der Veröffentlichung eines Berichtes würden wir uns freuen.

 

Anlagen:

 

Links:

  1. http://hpd.de/node/12627
  2. http://gbs-stuttgart.de
  3. http://www.giordano-bruno-stiftung.de
  4. http://gbs-stuttgart.de/aktionen
  5. http://hpd.de/node/13306

 

Plakat: Nicht religiös? Du bist nicht allein.Plakat: "Bisher hat mir noch keiner bewiesen, daß es Gott nicht gibt!"

Plakat: Wer mehr weiß, muß weniger glauben.Plakat: Die größte Sünde gegen den menschlichen Geist ist, Dinge ohne Beweis zu glauben.

Plakat: Wissenschaft fliegt uns auf den Mond, Religion ...Plakat: Was ist Ketzerei? Die Meinung aller, die nicht so denken wie wir.

Plakat: Weltuntergang 2012? Nicht für uns!Plakat: Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben.

Plakat: Ihr Ururur..großvater - Affe oder Adam?Plakat: Die Religionen sind wie die Leuchtwürmer: Um zu leuchten, bedürfen sie der Dunkelheit.

Plakat: Wissenschaft führt zu Wohlstand, Religion ...Plakat: Können Götter sterben?

Plakat: Nicht religiös? Steh dazu!Plakat: Ein guter Mensch sein, weil's vernünftig ist.

Plakat: Humanismus versöhnt, Religionen ...Plakat: Neuer Atheismus? Alter Atheismus? Neuer Humanismus!

Plakat: Humanismus und Aufklärung statt Fundamentalismus oder BeliebigkeitPlakat: Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Plakat: Sind wir nicht alle Heiden?Plakat: Niemals wird man die Einbildungskraft eines Atheisten so sehr vernebeln, daß man ihm glaubhaft macht, Gewalttätigkeiten, Ungerechtigkeiten, Verfolgungen, Morde seien tugendhafte oder rechtmäßige Handlungen.

 

Bilder:
http://gbs-stuttgart.de/Bilder_der_Plakataktion_2012

Berichte:
http://hpd.de/node/13306
http://blasphemieblog2.wordpress.com/2012/04/28/buskampagne-reloaded-erfolgreich-in-stuttgart/